Crossrennrad

Cross



 Cyclocross oder Querfeldein ist in Deutschland mittlerweile eher ein unbekannter Sport für Kenner geworden, wird aber in den USA immer populärer. Merkmales des Crossrennrad sind rennradähnliche Schaltung und Lenker, Bremsen wie beim Mountainbike und ein stabiler Rahmen. Weiterhin ein flaches Oberrohr, zum leichteren Tragen des Rades bei nicht befahrbaren Streckenteilen und ein höher angebrachtes Tretlager.

Einsatzbereich: Strasse, befestigte Wald - und Feldwege, keine Sprünge

Als Sportgerät oder Ersatz-Renner fürs Training - die CUBE Crossrace-Modelle. Zuverlässig durch Schlamm, Wind und Wetter, selbst auf Wettkämpfen.
Back to Top