Race

Race

Mit einem Race-Fully können Sie auch dann noch ungebremst über Trail und Rennstrecke heizen, wenn der Untergrund immer ruppiger wird und Ihre Konkurrenten auf den Hardtails längst aus dem Sattel geworfen worden sind. Die breite Masse der Marathonfahrer hat längst die Vorteile der Federung am Heck erkannt. Sportlich-ausgewogene Geometrie, beste Traktion bergauf, straffe Dämpfung und Sicherheitsreserven bergab bei geringem Gewicht.
Die Kategorie Marathon bedeutet etwa 100 bis 125 Millimeter Federweg an Gabel und Heck, idealerweise blockierbar am Lenker. Für eine effiziente Kraftübertragung braucht man leichte Laufräder und leicht rollende Reifen. Als Rahmenmaterial hat sich zumindest in der Oberklasse Carbon etabliert.
Cross Country Rennen mit verblockten längeren Downhillpassagen, Marathon-, 24h-, Transalp-Rennen und sportliche Touren sind der Einsatzbereich und dabei zählt für Sie jede Sekunde. Der Wettkampfeinsatz zeigt sich deutlich in der Bauweise dieser Bikes. Geringes Gewicht und hochwertige Parts zählen mehr als der Komfort langhubiger Federgabeln und üppiger Dämpfung.
Einsatzbereich: Befestigte sowie unbefestigte Wege, keine Sprünge
Back to Top